Der Vorstand

Die Stiftung wird von den Fahrenhorstern Kai-Uwe Jobst und Andreas Keller geführt. Das Motto des neuen Teams ist: „Wieder ins Gespräch kommen!“

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Jugend- und ​​Altenhilfe, des öffentlichen Gesundheitswesens, der Erziehung, Volks- und Berufsbildung sowie der Kultur.

Das Haus soll sich für alle Bürgerinnen und Bürger öffnen. Es soll eine Begegnungsstätte für alle Generationen werden. Gerne steht das neue Vorstandsteam allen Interessierten zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Kai-Uwe Jobst

Kai-Uwe Jobst

Kai-Uwe Jobst

1. Vorstand

Jahrgang 1973
Beruf: Rechtsanwalt & Unternehmer
wohnhaft in Fahrenhorst

Andreas Keller

Andreas Keller

Andreas Keller

2. Vorstand

Jahrgang 1962
Beruf: Unternehmer
wohnhaft in Fahrenhorst

Das Stiftungskuratorium

Das Kuratorium hat die Aufgabe, den Stiftungsvorstand gemäß der Stiftungssatzung zu beraten, zu unterstützen und zu überwachen.

Eva Müller

Eva Müller

Eva Müller

Die Stiftung „Stiftungshaus Fahrenhorst“, die das ​​Bürgerhaus Fahrenhorst betreibt, wurde von der Fahrenhorsterin Eva Müller im Jahr 2018 gegründet. ​​Dank ihrer finanziellen Unterstützung konnte das ​​Bürgerhaus überhaupt erbaut werden.

​​Eva Müller ist als Stifterin Mitglied des Stiftungskuratoriums.

Robert-Jan Stüssel

Robert-Jan Stüssel

Robert-Jan Stüssel

Sprecher des Stiftungskuratoriums

wohnhaft in Fahrenhorst,
Beruf: Unternehmer

Friedrich-W.-Bösche

Friedrich-W.-Bösche

Mitglied des Stiftungskuratoriums

wohnhaft in Fahrenhorst,
Beruf: pensionierter Studienrat

Die Verwaltung

Ansprechpartner:innen für das Bürgerhaus und den neuen Spielkreis des Stuhrkopf e.V.

Denise Vogel

Denise Vogel

Denise Vogel

Denise Vogel die neue Ansprechpartnerin für das Bürgerhaus und den neuen Kinder-Spielkreis des Stuhrkopf e.V.

Wenn Sie Fragen zur Nutzung des Bürgerhauses haben, wird Denise an folgenden Tagen für Sie im Bürgerhaus sein:
Montag, 9.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag, 15.00 bis 17.00 Uhr
Sie erreichen Denise auch unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.